BDSM Hobbynutte im Wald vermisst

BDSM Hobbynutte

Neulich ging ich mit meinen besten Kumpels in den Wald zum Pilzesammeln, da hörten wir zufällig ein heulen und jammern. Wir gingen den wunderschönen Geräuschen nach und stießen überrascht auf diese geile Blondine, die man mit Seilen sadistisch an einen Baum gefesselt hatte. Gibt es hier jemanden der eine BDSM Hobbynutte im Wald vermisst? Das blonde Luder war völlig unterkühlt, Sperma lief ihr aus der Pfotze und sie brabbelte was von schmerzhafte Bestrafung. Kein Problem dachten wir vier und schon wurde die junge BDSM Hobbynutte von uns vaginal gepeinigt und beim Gangbang durchgefickt. Natürlich haben wir die bizarre Fetisch Hure mit Kondom gefickt, denn wer weiß wieviele und vor allem was für Typen da vorher schon in die Pfotze der Blondine reingespritzt hatten. Da anscheinend niemand das gefesselte Girl im Wald vermisst hatte, ließen wir die Bondage Ficksau gefesselt an dem Baum zurück und konzentrierten uns auf das Pilzesammeln. Ich frag mich ob an dem Tag noch mehr Kerle über die BDSM Hobbynutte rübergerutscht sind. So macht ein Waldspaziergang jedenfalls auch einem Sadisten richtig viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar